Logo
home Navigation
Konzerte Navigation
Plattenkritiken Navigation
DVD Kritiken Navigation

Titelueberschrift

 

 


Simon Steiner hat ein Buch über 'Punk in Stuttgart' geschrieben, das die ganze Bewegung minutiös nachzeichnet und mit vielen Fotos und Bildern illustriert. Dazu Musik.
Er hat jetzt eine Crowd-Funding-Aktion gestartet, um die Sache an den Start zu bringen.
Falls es euch interessiert, unterstützt die Sache. Die Hälfte des Geldes (15000 Euro) ist schon beisammen.


Update 8.4.17
Live: Powersolo - Villingen, Cafe Limba
Live: Powersolo - Berlin, Wild At Heart
Live: Missing Souls, The Baron Four - Berlin, Bassy
Live: Steal Shit Do Drugs - Köln, Sonic Ballroom
Live: Komplikations, Muscle Barbie, Scum Babies - Berlin, Kastanienkeller

Latest:

Live: Anax Dryander & His Polyversal Souls - Berlin, Burg Schnabel
Live: Blind Butcher - Berlin, Monarch
Live: Sick Horse, Fotzen Power Germany, Ringostarwars - Berlin, Kastanienkeller
Live: Needle Exchange, Bikes, Küken - Berlin, Blo
Live: Fred & Toody - Köln, Sonic Ballroom
Live: Death Valley Girls - Köln, Sonic Ballroom
Live: Reverend Beatman - Berlin, Bassy
Live: UK Subs, TV Smith - Köln, Underground

Konzert-Tipps
Do. 20.04.17

The Sick Rose - Berlin, Bassy Cowboy Club
Italienischer Power-Pop/Garage-Punk. Eine der ersten europäischen Bands, die denselben Eindruck hinterliessen wie die Chesterfield Kings und die Miracle Workers.
Screaming Apple hat jetzt ihre frühen Singles und weitere Raritäten auf einer Compilation veröffentlicht und zu diesem Anlass werden sie auf dieser Tour ihr komplettes erstes Album "Faces" spielen sowie die ganz frühen Garage Singles.

Achtung: Einlass: 19h, Beginn: Punkt 20:30h!!!

Fr. 28.04.17

Ratttengold - Berlin, SO36
Rachut All-Star-Band^

Fr. 12.05.17 The Courettes, Les Darlings - Berlin, Bassy Cowboy Club
Das dänisch-brasilianische Ehepaar-Duo bringt wilden 60s-Garage-Punk und ist nicht nur wegen Flavia höchst sehenswert. Die Darlings, eine relativ neue Supergroup aus Frankreich und Dänemark, muss hohen Erwartungen gerecht werden.

Über Facebook kannst Du mitbekommen, wenn es was Neues auf Kickin Ass gibt:



Über uns:
Kickin' Ass ist ein Underground-Musik-Webzine vorallem mit Konzert- und Plattenkritiken, aber auch Konzerttipps, insbesondere in Berlin und Köln. Die Site dient einzig und alleine dem Selbstzweck und sollte daher bitte auch entsprechend locker aufgefasst werden. Wer Lust hat, sich redaktionell oder sonstwie zu beteiligen, der soll sich bitte melden, denn zu 95% ist Kickin Ass nachwievor ein One-Man-Betrieb, wenn man von gelegentlichen Gastschreibern absieht.

Die Konzerttipps stellt derzeit uns Marc ein. Marc wohnt in Köln, daher sind die Tipps NRW-lastig. Wer mag, kann mir seine Termine zusenden, wer mag kann auch mithelfen und Termine einstellen. Meldet Euch bei Interesse.

Einige Inhalte sind schon älter und werden nicht mehr aktualisiert, wie World of The Weird, KA Festival und auch in die Links trage ich schon lange nichts mehr ein. Ich möchte das schon seit Jahren auf ein schönes CMS Systems transferieren, werde aber wohl niemals Zeit dazu haben. Daher sind schöne Funktionen wie eine Suche oder Verknüpfungen zu verwandten Artikeln leider nicht vorhanden hier.

Angefangen haben wir 1997 als Forum für das Kickin Ass Festival, das damals im Zollern-Alb-Kreis, Baden-Württemberg, einmal im Jahr unter der führenden Feder von Matthias Sauter stattfand. Seit 2006 wird das Festival von der PP Eventagentur organisiert und hat eine eigene Website: www.kickinass-festival.de und somit haben wir damit seitdem nichts mehr zu tun.

Unsere Adressen:

Online-Redaktion:

Ralf
ralf(at)kickin-ass.de

Festival:
(Hier nehmt Ihr Kontakt auf, wenn Ihr auf dem Festival spielen wollt)

PP Eventagentur
 

Liebe Eltern, Rockmusik kommt vom Teufel! Wenn Sie Ihre Kinder schützen und uns zur Verantwortung ziehen wollen, finden Sie hier unsere Adressen.

Teufel