Logo
home Navigation
Konzerte Navigation
Plattenkritiken Navigation
DVD Kritiken Navigation

Titelueberschrift

Underground Europe
Record Fair And Swap

Ihr habt es satt, Euch durch haufenweise Linda Ronstadt Platten wühlen zu müssen, um endlich Euer langesuchtes Punk-Juwel zu finden? Ihr habt selbst ein paar Platten doppelt, die ihr gerne an standesgemässe Genossen weitergeben möchtet?
Dann markiert Euch schon mal den 15.9. und reserviert Euch einen Tisch (was auch stundenweise geht!!) oder schaut einfach nur vorbei im Cassiopeia. Denn hier gibt's nicht nur den gesunden Mix aus Händlern, Labels und Privatleuten hinter den Ständen. Nein, Ihr könnt auch einfach ein paar Platten unter den Arm klemmen und sehen, ob Ihr sie eintauschen könnt. Und wo gibt's das sonst?

Platten, Gespräche, Getränke, Livemusik und ... na reicht das etwa nicht?

Underground Europe und auf Facebook

... und vergesst nicht, Euch rechtzeitig den neuen Wagner zu holen.

Träume aus dem Untergrund

Silberburg Verlag, 1.10.2017

 

Dead Moon were a band from Portland, Oregon who defined DIY music for the better part of two decades.

Mississippi Records presents Dead Moon: The Book as a fitting tribute to their unique aesthetic, telling the entire saga in the words of the band itself. This 300-page hardcover book features a complete illustrated discography, song lyrics and tons of band photos, flyers and ephemera. The package also includes two LPs of the "best of" Dead Moon, remastered from the original tapes. Highest recommendation. RIP Fred Cole.


New - Hot - Hot - Hot

Live: The Walking Korpses - Berlin, Loophole (29.6.18)
Live: Ilan Amores - Köln, King Georg (11.6.18)

Davor:

Live: The Detroit Cobras - Berlin, Heimathafen Neukölln (21.4.18)
Live: The Woggles - Berlin, Cortina Bob (19.4.18)
Live: Garageville Tag 2 - Hamburg, Hafenklang (14.4.18)
Live: Garageville Tag 1 - Hamburg, Molotow (13.4.18)

Konzert-Tipps
   

Über Facebook kannst Du mitbekommen, wenn es was Neues auf Kickin Ass gibt:



Über uns:
Kickin' Ass ist ein Underground-Musik-Webzine vorallem mit Konzert- und Plattenkritiken, aber auch Konzerttipps, insbesondere in Berlin und Köln. Die Site dient einzig und alleine dem Selbstzweck und sollte daher bitte auch entsprechend locker aufgefasst werden. Wer Lust hat, sich redaktionell oder sonstwie zu beteiligen, der soll sich bitte melden, denn zu 95% ist Kickin Ass nachwievor ein One-Man-Betrieb, wenn man von gelegentlichen Gastschreibern absieht.

Die Konzerttipps stellt derzeit uns Marc ein. Marc wohnt in Köln, daher sind die Tipps NRW-lastig. Wer mag, kann mir seine Termine zusenden, wer mag kann auch mithelfen und Termine einstellen. Meldet Euch bei Interesse.

Einige Inhalte sind schon älter und werden nicht mehr aktualisiert, wie World of The Weird, KA Festival und auch in die Links trage ich schon lange nichts mehr ein. Ich möchte das schon seit Jahren auf ein schönes CMS Systems transferieren, werde aber wohl niemals Zeit dazu haben. Daher sind schöne Funktionen wie eine Suche oder Verknüpfungen zu verwandten Artikeln leider nicht vorhanden hier.

Angefangen haben wir 1997 als Forum für das Kickin Ass Festival, das damals im Zollern-Alb-Kreis, Baden-Württemberg, einmal im Jahr unter der führenden Feder von Matthias Sauter stattfand. Seit 2006 wird das Festival von der PP Eventagentur organisiert und hat eine eigene Website: www.kickinass-festival.de und somit haben wir damit seitdem nichts mehr zu tun.

Unsere Adressen:

Online-Redaktion:

Ralf
ralf(at)kickin-ass.de

Festival:
(Hier nehmt Ihr Kontakt auf, wenn Ihr auf dem Festival spielen wollt)

PP Eventagentur
 

Liebe Eltern, Rockmusik kommt vom Teufel! Wenn Sie Ihre Kinder schützen und uns zur Verantwortung ziehen wollen, finden Sie hier unsere Adressen.

Teufel